Verliebt in Köln-Kanal auf WhatsApp: hier klicken & kostenlos beitreten
Maibaum Farben

Was die Farben des Maibaum-Schmucks bedeuten

Es ist eine schöne Tradition, die man nicht nur im Kölner Umland, sondern auch nach wie vor direkt in Köln zu beobachten kann: In der Nacht zum 1. Mai stellen kölsche Junggesellen ihrer Angebeteten einen Maibaum vor die Tür. Der Baum steht den gesamten Mai über an der Tür und wird Ende des Monats – vom Aufsteller – auch wieder entsorgt.

Newsletter abonnieren ✅ Kölner Dom-Malvorlage kostenlos als PDF erhalten ✅

Kölner Dom Malvorlage

Newsletter abonnieren ✅ Kölner Dom-Malvorlage kostenlos als PDF erhalten ✅

Als Maibaum dient eine junge Birke, die früher gerne wild im Wald geschlagen wurde. Mittlerweile gibt es in Köln in der Stadt und auch im Umland zahlreiche offizielle Verkaufsstellen für Maibäume. Eine Maibaum-Birke kostet je nach Größe zwischen 18 und 30 Euro. Es gibt sogar Maibaumlieferungen, die den All-inclusive-Service anbieten: Den Baum aufstellen, ihn schmücken und Ende Mai wieder abholen.

Die jungen Birken sind meist 2-3 Meter groß und sind mit wasserfesten Kreppbändern umgeben. An den Birken ist außerdem ein rotes Herz angebracht. Es trägt wahlweise den Vornamen oder auch nur die Initialien der Dame, der der Maibaum gewidmet ist.

Für die Maibaum-Geste darf sich die Frau übrigens auch erkenntlich zeigen, etwa durch eine Einladung zum Essen.

Anzeige:

Was bedeuten die Farben am Maibaum?

Häufig sind die Maibäume heutzutage mit bunten Kreppbändern geschmückt. Tatsächlich hatte die Farbe des Schmucks aber lange Zeit auch eine tiefere Bedeutung:

  • Rot: Ist der Baum in dieser Farbe geschmückt, bedeutet es: es ist Liebe!
  • Weiß: Ein weißer Schmuck steht für Kontinuität in der Beziehung und dem Wunsch, die Beziehung noch lange Zeit fortzuführen.
  • Grün: Bei der Farbe der Hoffnung ist die Sache noch nicht ganz eindeutig. Hier macht sich der Mann Hoffnung darauf, das Herz der Angebeteten gewinnen zu können.

Maibaum-Regeln im Schaltjahr

Besondere Maibaum-Regeln gelten im Schaltjahr: Dann nämlich dürfen auch Frauen ihren Männern einen Maibaum aufstellen. Hinzu kommt, dass auch Verheiratete Männer ihren Frauen einen Maibaum aufstellen dürfen. Ein Schaltjahr ist alle vier Jahre. Die nächsten Schaltjahre sind 2024, 2028 und 2032.

Zurück

Kommentiere diesen Artikel