Brings auf dem Roncalliplatz 2023

Wann das Brings-Konzert auf dem Roncalliplatz im TV läuft

Es ist einer der Höhepunkte der kölschen Open Air-Saison: Am 18. und 19. August werden die Kölschrocker BRINGS an zwei Abenden hintereinander Konzerte auf dem Roncalliplatz vor dem Kölner Dom spielen. Der Roncalliplatz war in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder Schauplatz zahlreicher legendärer Konzerte. Vielen Kölnern dürften die Bläck Fööss-Konzerte 2022 vor dem Kölner Dom in Erinnerung sein. Hier liest du die wichtigsten Infos zu den Brings Konzerten auf dem Roncalliplatz. (Foto: Pressemappe Brings)

Newsletter abonnieren ✅ Stadt, Land, Kölle-Vorlage kostenlos als PDF erhalten ✅

Stadt Land Kölle

Newsletter abonnieren ✅ Stadt, Land, Kölle-Vorlage kostenlos als PDF erhalten ✅

Brings auf dem Roncalliplatz: Gibt es noch Tickets?

Nein. Laut Eventim sind für beide Abende keine Tickets mehr verfügbar. Pro Abend können knapp 5000 Zuschauer dabei sein. Beide Abende sind ausverkauft. Die Ticketpreise bewegten sich zwischen 43,55 Euro für einen normalen Stehplatz, 56,75 Euro für einen Front of Stage-Stehplatz und 88,40 Euro für einen Sitzplatz. Die Sitzplatz-Tribüne ist hinter den Stehplätzen aufgebaut.

Beginn der Konzerte am Freitag und Samstag ist um 20 Uhr. Der Einlass startet um 18 Uhr.

Anzeige:

Kann ich zuhören, auch wenn ich kein Ticket habe?

In der Umgebung des Roncalliplatzes kann man das Konzert auf jeden Fall hören. Wer kein Ticket hat, aber trotzdem hören will, wie es sich anhört, hat – anders als im Stadion oder der Lanxess Arena – hier also gute Chancen, das Konzert mitzuhören.

Kann ich auch ohne Ticket einen Blick auf das Gelände werfen?

Das Gelände ist eingezäunt und mit weißen Planen umgeben. Eine Erhöhung im Vergleich zum Roncalliplatz gibt es aber z.B. direkt vor dem Früh-Shop. Von hier aus kann man etwas mehr sehen. Allerdings dürfte die aufgebaute Sitz-Tribüne die Sicht auf die Bühne verhindern.

Der Aufstieg zum Kölner Dom ist lediglich bis 18:00 Uhr geöffnet. Von hier aus kann man also auch keinen Blick auf das Konzert erhaschen.

Wird das Konzert im Fernsehen übertragen?

Ja, der WDR zeichnet die Konzerte auf, strahlt sie aber nicht Live aus. Das Konzert ist am 16. September um 21:45 Uhr im WDR zu sehen.

Brings hat außerdem angekündigt, dass es auf den Social Media-Kanälen der Band am Freitag, den 18. August um 11:05 Uhr noch eine Überraschung geben wird, die vermutlich im Zusammenhang mit den beiden Konzerten steht.

Was ist das besondere an den Brings-Konzerten auf dem Roncalliplatz?

Brings wird gemeinsam mit dem Beethoven Orchester Bonn in Bonn auftreten. Neben dem außergewöhnlichen Ambiente an einem Sommerabend vor dem Kölner Dom ist also ein auch ein außergewöhnlicher musikalischer Abend garantiert sein. Denn mit dem Bonner Orchester holt Brings Musiker mit internationalem Niveau auf die Bühne.

Das Beethoven Orchester Bonn zählt mit 106 Musikern laut Wikipedia „zur Spitzenklasse“ der deutschen Orchester. Das Orchester spielt in einer Saison bei rund 120 Opernaufführungen und 50 Konzerten und Bonn. Dazu kommen Gastauftritte im In- und Ausland – wie 2023 mit Brings.

Mit CD „Alles Tutti“ haben Brings und das Orchester bereits eine gemeinsame CD rausgebracht. Einen großen Live-Auftritt hat es bislang aber noch nicht gegeben. Das wird sich nun ändern.

Zurück

2 Kommentare

  • Ich war am 19.08.2023 bei dem Konzert live dabei !!!

    Super Stimmung – mit Gänsehautgefühl – und auch ein paar Tränen !!!

    Danke, an Brings und dem Bonner Beethoven Orchester für diesen tollen Abend !!!!

  • Anke Schindler

    Würde gerne dabei sein

Kommentiere diesen Artikel