Kategorien
Köln

8 Köln-Fotos aus 2020, bei denen wir sofort Gänsehaut kriegen

2020 war ein Jahr zum vergessen. Aber es gab auch einige schöne Momente und optische Highlights. Wir haben hier 8 Köln-Fotos aus dem Jahr 2020 gesammelt, bei denen wir sofort wieder Gänsehaut bekommen haben, als wir sie wieder betrachtet haben. (Foto: Constantin Münzer)

Wir haben sie euch hier aufgezählt und die jeweilige Situation dazu kurz erläutert.

Tipp: In unserem Newsletter kriegst du 3x pro Woche (mittwochs, freitags, sonntags) kölsche Geschichten, kölsche Rätsel, eine Prise kölschen Humor und vieles mehr. Trag dich hier unverbindlich ein:

Colonius

Im Dezember vor Weihnachten leuchtete der Colonius an zwei Abenden mit der Aufschrift „Bleibt gesund“.

Foto: Oliver Schöneborn

Trude Herr-Wandbild in Ehrenfeld

Das Gemälde von Trude Herr in Ehrenfeld gehört sicher ebenfalls zu den optischen Highlights im Jahr 2020. Inzwischen wurde es wieder durch eine Werbung ersetzt (hier lest ihr den Hintergrund).

Fotos: Superbass2020-08-23-Trude Herr Size Two-0042CC BY-SA 4.0 / Heinrich Beschmann

Leuchtende Weihnachtstrecker auf dem Neumarkt

Es gehörte zu den schönsten Aktionen in der Vorweihnachtszeit 2020: Landwirte aus dem Kölner Umland fuhren in einer Sternfahrt mit festlich geschmückten Traktoren nach Köln, um den Menschen in Krankenhäusern und Altenheimen eine Freude zu bereiten.

Foto: Alfred Decker

Das Riesenrad am Schokoladenmuseum

Es war eines der Highlights in diesem ansonsten schwierigen Jahr: Das Riesenrad am Schokoladenmuseum sah abends wunderbar aus und wurde von den KölnerInnen geliebt. Hoffentlich kommt es bald wieder.

Foto: Willy Hiwi

Kölner Alststadt

Es macht uns Gänsehaut, aber nicht vor Freude, denn es ist ein beklemmendes Gefühl. Die menschenleere Kölner Altstadt in den Abendstunden gehört nunmehr leider seit November zu Alltag in Köln. Hoffentlich ist das bald wieder vorbei.

Fotos: Claudia Woitzik, Siggi Jachan und Heidi Biernath

Night of Lights

Es sah beeindruckend aus, war aber ein Hilferuf: Im Herbst wurden auch in Köln die Veranstaltungsgebäude rot angestrahlt, um auf die Situation der Veranstaltungsbranche während Corona aufmerksam zu machen.

Fotos: Ingo Schmitz

Hohenzollernbrücke in NRW-Farben

Zum 74. Geburtstag des Landes NRW wurde im Sommer die Hohenzollernbrücke in den Landesfarben angestrahlt. Was für ein schönes Bild mitten im Sommer (mehr dazu).

Foto: Constantin Münzer

Sonnenuntergang am Rheinufer

Für uns eines der schönsten Sonneuntergangsbilder am Rheinufer, weil es fast so aussieht, als wäre man am Ozean – es aber mitten in Köln liegt. Dieses Foto ist in Langel entstanden. (Hier liest du 9 Orte, die wie Urlaub aussehen, aber in Köln liegen).

Foto: Tanja Prasser

Welche Bilder aus Köln sind euch in besonderer Erinnerung in diesem Jahr geblieben? Schreibt uns eine E-Mail.

Unsere Artikel kostenlos per WhatsApp und Telegram:
Wir schicken Dir ein Mal pro Tag zwischen 19 und 21 Uhr unsere kölschen Updates. 
Für WhatsApp: Sende „Start“ an 01520/3694899 (einfach die Nummer anklicken, dann öffnet sich WhatsApp im Chat-Fenster)
Für Telegram: hier klicken, dann gelangst du zu unserem Kanal.

Werbung

Hier findest du einige Wintermützen im Köln-Desgin (16.99 EUR)

Das könnte Dich auch interessieren:

7 alte kölsche Lieder, die wir nie vergessen sollten

Hier singen 45.000 Menschen das Stääne-Lied im Kölner Stadion

9 Song-Texte, bei denen jeder Kölner im Exil sofort Heimweh bekommt

Wie textsicher bist Du bei kölschen Liedern? Mach den Test

9 kölsche Liebes-Lieder, bei denen wir sofort feuchte Augen kriegen

6 Düsseldorf-Witze nur für Leute, die schwarzen Humor lieben

Die Bewertungen und Preise von 7 kölschen Brauhäusern im Vergleich

12 Antworten auf „8 Köln-Fotos aus 2020, bei denen wir sofort Gänsehaut kriegen“

Bin froh, dass ich „Verliebt in Köln“ entdeckt habe!
Ich bin es nämlich auch…,verliebt in Köln ❤
Vielen lieben Dank für Eure tollen Texte und wunderschönen Fotos.
Bleibt gesund…, Ursel

Habe Köln immer geliebt, wußte aber nicht, dass ich Köln so vermissen würde bin vor 5 Jahren weggezogen in nahe gelegene Bad Neuenahr, welches auch schön ist, bin aber immer 1mal im Monat nach Köln gekommen, leider dieses Jahr durch Corona nicht, ist zu gefährlich für mich mit öffentlichen Verkehrsmitteln, habe 24 Sauerstoff und hoffe nun, dass es irgendwann in diesem Jahr wieder möglich ist, ich vermisse Köln sehr und bin sehr froh über euere Seite Renée

Echtes kölsches Mädchen sendet Grüße aus dem Ammerland und wünscht allen Kölnern einen Guten Rutsch ins Neue Jahr und bleibt bzw. werdet wieder gesund.

Jaaaaa , danke für die schönen Bilder zum Jahreswechsel . Gänsehaut und etwas Wehmut , aber die Hoffnung bleibt für 2021 das wir das alles wieder Hautnah genießen können.
Ich wünsche allen EIN GESUNDES 2021 .

Vielen Dank für super Bilder und Texte und auch die herrlichen Quizfragen von einem alten boennsche Jung der einfach diese schöne Domstadt am Rhein liebt.
Bleibt alle gesund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.