Startseite » Kölner Ausflugstipps im Preisvergleich: 17 Attraktionen in Köln und was sie kosten

Kölner Ausflugstipps im Preisvergleich: 17 Attraktionen in Köln und was sie kosten

Viele Freizeitangebot sind mittlerweile wieder geöffnet. Und viele von uns lechzen danach, bei schönem Wetter etwas in Köln zu unternehmen. Was kostet eigentlich ein schöner Tag in Köln? Wir alle kennen die folgenden Attraktionen in Köln, was genau sie kosten, wissen wir aus dem Kopf aber nicht. Wir haben deshalb hier einmal 17 Kölner Attraktionen herausgesucht und zeigen euch die jeweiligen Preise.

Für die nächste Köln-Tour könnt ihr euch hier einmal ganz bequem anschauen, was für euch interessant ist und was es kostet. Viel Spaß dabei!

Für alle, die Köln im Herzen tragen:

Wir versenden 3x pro Woche (mittwochs, freitags, sonntags) den Verliebt in Köln-Newsletter mit kölschen Geschichten, kölschen Rätseln und einer Prise kölschen Humor. Über 15.000 Kölsche sind schon dabei. Trag dich hier kostenlos ein (du kannst dich jederzeit abmelden):

Wichtig: Nach dem Absenden erhältst du eine E-Mail, wo du deine Anmeldung bestätigen musst. Mit der Registrierung nimmst du die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis

Riesenrad am Kölner Zoo

Das Riesenrad steht noch bis Ende Juli am Kölner Zoo.

Erwachsene zahlen 8 Euro, Kinder (4-11 Jahre) 6 Euro. Bei Vorlage eines Europa Rad Tickets des gleichen Tages an der Zoo-Kasse, gibt es einen Rabatt von 1,50 € (Standard-Ticket) bzw. 1 € (Kinder-Ticket) auf den Zoo-Preis.

Das Riesenrad fährt Montag – Samstag von 10-20 Uhr und sonntags 11-20 Uhr. 

Hier lest ihr die ausführlichen Hinweise und Corona-Regeln fürs Riesenrad.

Fähre Weiß / Zündorf

Im Kölner Süden über den Rhein fahren geht mit der Fähre von Zündorf nach Weiß. Erwachsene zahlen 2 Euro pro Fahrt (mit Rückfahrt am gleichen Tag 3 Euro). Radfahrer zahlen 2,5 Euro (mit Rückfahrt 3,5 Euro).

Auf der Homepage findet ihr die Fährzeiten für die Jahreszeiten.

Kölner Zoo

Die Tageskarte für den Kölner Zoo kostet 19,5 Euro, die ermäßigte Karte für Schüler, Studenten und Rentner kostet 14,5 Euro. Kinder (4-12 Jahre) zahlen 9 Euro.

Es gibt einen Online-Ticket-Shop, bei dem ihr neben dem normalen Ticket auch ein Reservierungs-Ticket (kostenlos) für den Besuchstag erwerben müsst. Damit steuert der Zoo die Zahl der Besucher.

Wir haben hier außerdem aufgeschrieben, welche Corona-Regeln ihr beachten müsst und wo ihr parken könnt

Strandbad Escher See

Der Sundown Beach liegt am Escher See. Der Eintritt ins Strandbad kostet für Erwachsene 6 Euro, Schüler und Studenten zahlen 4 Euro, Kinder bis 12 Jahre 3 Euro. Die Öffnungszeiten sind 11-20 Uhr (Mo-Fr.) und 10-20 Uhr (Sa., So.) sind je nach Wetterlage.

Stadionführung RheinEnergieStadion

Öffentliche Führungen im RheinEnergieStadion sind ab 11.50 Euro buchbar. Auf der Homepage seht ihr eine Auswahl an thematischen Führungen, die etwas teurer sind (13,5 Euro – 19 Euro).

Tickets kann man sich einfach online buchen. Bei KölnTicket seht ihr, welche Führungen ihr buchen könnt.

7 Kölsch im Gaffel am Dom

Sieben Kölsch ersetzen ja bekanntlich eine Mahlzeit. Wer sich das Vergnügen im Gaffel am Dom direkt am Hauptbahnhof geben möchte, zahlt dafür 14 Euro – pro Person. Ein Kölsch (0,2l) kostet hier 2 Euro.

Prost!

Besuch im Odysseum

Das Odysseum liegt in Köln-Kalk und ist ein Abenteuermuseum. Im Moment gibt es Einlasszeiten. Ein Einzelticket für 90 Minuten kostet 12,9 Euro, ein Tagesticket 39,90 Euro. Ein Familienticket (bis 5 Personen, 180 Minuten) kostet ebenfalls 39,90 Euro.

Tickets gibt es derzeit im Online-Shop. Mehr Infos

Kölner Seilbahn

Auch die Kölner Seilbahn fährt mittlerweile wieder: Die Öffnungszeiten sind 10 – 18 Uhr. Die letzte Hin- und Rückfahrt findet um 17.45 Uhr statt. Ein Einzelticket kosten 4,8 Euro (Hin- und Rückfahrt 7,5 Euro). Kinder (4-12 Jahre zahlen 2,7 Euro (Hin- und Rückfahrt 4 Euro). Tickets könnt ihr vor Ort kaufen.

Ausblick mit der Kölner Seilbahn.

Schwimmbad Lentpark

In ein städtisches Schwimmbade gehen ist verglichen mit vielen anderen Ausflugstipps nach wie vor günstig. Die Tageskarte für den Lentpark kostet im Sommer 5,5 Euro, Kinder bis 18 Jahre zahlen 4,1 Euro. Es gibt diverse Tarife, die man hier einsehen kann. Kinder unter 6 Jahren kommen bis Ende des Jahres kostenlos mit rein.

Achtung: Ihr müsst euch jeweils vorab Tickets buchen. Alle Infos zum Lentpark und den weiteren Kölner Schwimmbädern seht ihr hier.

Dachführung Kölner Dom

Diese Führung gehört sicherlich zu den Highlights überhaupt. Tickets kann man hier online buchen. Die Führung dauert 1,5 Stunden und kostet 20 Euro pro Person, die man vor Ort in bar bezahlen muss. Tipp: Es gibt aktuelle einige freie Termine für den Juli.

Fahrt auf den Triangle Turm

Der Turm in Köln-Deutz am Rheinufer bietet einen fantastischen Ausblick über Köln. Eine Fahrt auf die Aussichtsplattform ganz oben kostet 5 Euro. Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt. Derzeit ist es nur von Freitag bis Sonntag möglich nach oben zu kommen. Es dürfen maximal 20 Personen hoch. Weitere Infos gibt es hier.

Der Blick vom Triangle Turm.

Eine Stunde im Parkhaus am Dom

Zugegeben, eine Attraktion ist das nicht, aber wissenswert ja schon. Wer eine Stunde im Parkhaus direkt am Dom (520 Plätze) parken möchte, zahlt pro Stunde 2,4 Euro. Weitere Untertarife findet ihr hier.

Domschatzkammer

Wer die Domschatzkammer besuchen möchte, zahlt 6 Euro Eintritt (Kinder 3 Euro). Derzeit gilt hier Maskenpflicht. Es gibt auch ein Kombiticket, mit dem man auch auf den Turm hoch kann. Das kostet 8 Euro (Kinder 4 Euro). Eine Familienkarte kostet 12 Euro, als Kombikarte 16 Euro. Mehr Infos hier.

Römisch-Germanisches Museum

Erwachsene zahlen hier 6 Euro Eintritt, Kinder 3 Euro. Jeden ersten Donnerstag im Monat ist KölnTag, d.h. alle Kölner haben kostenlosen Eintritt in die städtischen Museen. Weitere Infos und Öffnungszeiten hier.

Eine Nacht im Hyatt

Wir finden, das kann man zweifellos als Attraktion bezeichnen. Denn wer möchte nicht einmal mit einem unfassbaren Blick auf Köln aufwachen, wenn er das Fenster öffnet.

Einen Standardpreis hier gibt es nicht, wechseln die Hotelpreise doch immer stark nach Angebot und Nachfrage. Wir haben deshalb einmal ganz zufällig eine Nacht vom 26. auf den 27. August eingegeben. Ein Zimmer zu diesem Zeitpunkt für 2 Personen für eine Nacht kostet im Standartpreis (Stand 29. Juni) 167 Euro via Booking.

Auf der Seite des Hyatt könnt ihr ja mal ein wenig rumprobieren, welche Preise ihr wann erhaltet.

Fähre Langel / Hitdorf

Die Fähre von Langel nach Hitdorf kann auch Autos transportieren. Eine Fahrt (Pkw mit Fahrer) kostet 3,2 Euro. Weitere Preise findet ihr hier.

Panoramafahrt auf dem Rhein

Eine Panoramafahrt auf dem Rhein mit der Köln/Düsseldorfer kostet 11,6 Euro (Kinder 6 Euro). Die Fahrt dauert eine Stunde. Tickets kann man auch online buchen. Die weiteren Tarife und Zeiten seht ihr hier.

Alle Preise ohne Gewähr.

Habt ihr weitere Tipps, die auf diese Liste gehören? Schreibt uns eine E-Mail.

Bist du regelmäßig hier?
Wenn dir unsere Arbeit etwas wert ist und die häufiger auf unserer Seite bist, freuen wir uns über eine Unterstützung. Das ist absolut freiwillig, aber es hilft uns, den Aufwand, den wir hier betreiben, etwas zu refinanzieren. Hier gelangst du zum Paypal-Link, wo du einen Betrag deiner Wahl eingeben kannst. Vielen Dank!

Weitere interessante Artikel:

10 Orte, die wie Urlaub aussehen, aber in Köln liegen

Bestehst du diesen Führerscheintest op Kölsch? Mach den Test

Anzeige/ Empfehlung: Aus unserem kölschen Shop:

 

Kommentare

Hier kannst du einen Kommentar schreiben

  • Den Preis für sieben Stück Kölsch auszuweisen zusammen mit der “Weisheit”, dieses Quantum ersetze eine Mahlzeit, finde ich geschmacklos. Das ist fast schon die Aufforderung, sich auf den Weg zum Komasaufen zu machen.

  • Eure Angaben zu den Eintrittspreisen vom Kölner Zoo sind leider (nicht mehr?) aktuell! Ihr schreibt, das Schüler/Studenten/Rentner ermäßigten Eintritt erhalten. Tatsächlich sind es lt. Homepage jedoch Schüler/Studenten/Azubis ;-)!
    Das ist leider oft so, dass gerade Rentner keinen ermäßigten Eintritt erhalten…. wenn überhaupt, dann Senioren ab 60Jahren oder 65 Jahren. EM- und Frührentner fallen fast überall raus :-(!!!