Verliebt in Köln-Kanal auf WhatsApp: hier klicken & kostenlos beitreten
Forsbacher Mühle

Forsbacher Mühle im Königsforst hat wieder geöffnet

Eines der schönsten Ausflugslokale im Kölner Umland ist wieder geöffnet: Die Forsbacher Mühle im Königsforst ist Ende Mai mit einem neuen Konzept und neuen Betriebern an den Start gegangen: Die erfahrenen Kölner Gastronomen Martin Schlüter (u.a. Reissdorf am Hahnentor und Reja und Daniel Rabe (Bagatelle, Stadthalle Köln) haben das Lokal mit großem Biergarten und in idyllischer Lage übernommen. (Foto: Kay-Uwe Fischer)

Forsbacher Mühle: Ziel für Wanderungen und Radtouren

„Ein perfektes Ziel für eure Wanderungen, Fahrradtouren und Spaziergänge“, heißt es auf der Homepage der Forsbacher Mühle. Auf der Speisekarte stehen herzhafte Gerichte, wie Bergische Bockwurst oder Rheinischer Erbseneintopf, aber auch vegane Gerichte, wie Bauernsalat und auch vegane Currywurst. Eine Schüssel Pommes mit Ketchup und Maja kostet 7 Euro, die Currywurst mit Pommes kostet 10 Euro.

Newsletter abonnieren ✅ Stadt, Land, Kölle-Vorlage kostenlos als PDF erhalten ✅

Stadt Land Kölle

Newsletter abonnieren ✅ Stadt, Land, Kölle-Vorlage kostenlos als PDF erhalten ✅

  • Samstag & Sonntag ist außerdem der Foodtruck von Østsee fast immer geöffnet. Hier gibt Fischbrötchen mit Emder Matjes oder einen Backfisch im Bierteig.
  • Ein Helles vom Fass (0,5l) kostet 5,5 Euro. Es gibt außerdem Peters Kölsch (0,33l) für 3,5 Euro. Es gibt außerdem die Möglichkeit, sich ein Pittermännchen (10 Liter) zum selber zapfen für 79 Euro zu bestellen.
  • Aperol Spritz (0,2l) kostet 7,50 Euro. Bergische Schnäpse und Liköre kosten 2,5 Euro.
Anzeige:

Die Lage der Forsbacher Mühle

Das Lokal liegt direkt am Mühlenteich mit Mühlenrad am Rande von Forsbach. Das Lokal ist kinderfreundlich, direkt nebenan gibt es einen Spielplatz. Am Lokal gibt Parkplätze für Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Der normale Gästeparkplatz liegt an der Landstraße L170. Von hier aus sind es knapp 200 Meter Fußweg durch den Wald zum Lokal.

Die Forsbacher Mühle liegt im Südosten des Königsforstes. Wer möchte, kann z.B auch in Rath oder Brück eine Wanderung starten und erreicht die Waldwirtschaft dann nach mehreren Kilometern Fußweg.

Weitere Lesetipps zum Königsforst:

Zurück

Kommentiere diesen Artikel